SPD Schwanau-Meißenheim ist auf allen Ebenen vertreten

Veröffentlicht am 13.03.2011 in Unterwegs
 

Schwanau/Meißenheim. Der SPD-Ortsverein Schwanau-Meißenheim blickte während seiner diesjährigen Jahreshauptversammlung auf ein ereignisreiches Jahr zurück und stimmte sich zugleich auf die bevorstehende Landtagswahl ein. Vorsitzende Dagmar Frenk konnte neben dem Stellvertretenden SPD-Kreisvorsitzenden Karl-Rainer Kopf zahlreiche Mitglieder und Mandatsträger im Ottenheimer Anglerheim begrüßen. In ihrem Bericht über das vergangene Vereinsjahr betonte Frenk, dass mit Ingrid Scharff eine kompetente Kommunalpolitikerin in den Kreistag nachgerückt sei. Zugleich bedankte sie sich bei Gerlinde Kleis, die sechs Jahre lang im Kreistag engagiert mitgearbeitet hatte. „Mit einem lachenden und einem weinenden Auge“ verabschiedete Dagmar Frenk den Sprecher der SPD-Gemeinderatsfraktion, Martin Löffler, der im April sein neues Amt als Heitersheimer Bürgermeister antritt. Im Anschluss daran begrüßte sie Thomas Oberle als Löfflers Nachfolger im Ortschafts- und Gemeinderat und wünschte ihm eine glückliche Hand bei seiner neuen Aufgabe.

Schriftführer Jochen Karl bescheinigte den Genossen eine rege und aktive Teilnahme an den Vorstandssitzungen, bei denen neben bundes- und landespolitischen Themen auch die Verhandlung zum „Polder Elzmündung“ oder der Bahnausbau (drittes und viertes Gleis) eine Rolle spielten. Durch die Teilnahme von Karl-Rainer Kopf und Jonas Maurer an den SPD-Landesparteitagen sei der Ortsverein nicht nur auf Kreis-, sondern auch auf Landesebene bestens vertreten. Dies mache sich auch dadurch bemerkbar, dass Karl-Rainer Kopf im vergangenen Jahr zum Landtagskandidaten gewählt worden ist und Jonas Maurer die Aufgabe des Wahlkampfleiters übernahm. Zahlreiche Veranstaltungen, wie der traditionelle Neujahrstreff oder die Teilnahme am Ferienprogramm der Gemeinde Schwanau sowie dem Beachhandballturnier des TuS Ottenheim seien wieder einmal fester Bestandteil des SPD-Terminkalenders gewesen, so Jochen Karl.

Kassiererin Ingrid Scharff zeigte sich erfreut über die solide Finanzlage der SPD Schwanau-Meißenheim. SPD-Fraktionssprecher Martin Löffler hob in seinem Bericht hervor, dass sich die SPD- Fraktion in letzter Zeit z.B. für einen Familienpass und die Gebührenfreiheit des letzten Kindergartenjahres stark gemacht habe.

Karl-Rainer Kopf bedankte sich im Namen des Kreisvorstandes für die Zusammenarbeit und bezeichnete den Ortsverein als Aktivposten, nicht zuletzt aufgrund der Mitarbeit von Dagmar Frenk und Ingrid Scharff in der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen sowie Jonas Maurer im Juso-Kreisvorstand. Anschließend ging Kopf auf die landespolitischen Themen ein: „CDU-Ministerpräsident Mappus agierte immer als Vorreiter der Atompolitik. Dieses Beispiel zeigt einmal mehr, dass wir eine neue Landesregierung brauchen und nach 58 Jahren endlich die Chance auf einen echten Wechsel haben – mit einem Ministerpräsidenten Nils Schmid“. Die Schwanauer und Meißenheimer Sozialdemokraten zeigten sich erfreut über die aktuelle Lage der Landes-SPD und sicherten Karl-Rainer Kopf volle Unterstützung in der „heißen“ Wahlkampfphase zu.

Ehrungen:

Otto Meier aus Kürzell und Karl-Rainer Kopf aus Nonnenweier wurden von der SPD-Vorsitzenden Dagmar Frenk und ihrem Stellvertreter Jonas Maurer für ihre zehnjährige SPD-Mitgliedschaft geehrt. Dieter Mundinger aus Allmannsweier hält der SPD seit nunmehr 40 Jahren die Treue. Er sei stets ein kritischer und konstruktiver Begleiter der Schwanauer Kommunalpolitik, ob als langjähriges Vorstandsmitglied oder Gemeinderatskandidat . „Eben ein echtes SPD-Urgestein“, so die Vorsitzende Dagmar Frenk.

 

KOPF einschalten!

Wer will, dass sich in der Regierung wieder jemand stark macht für mehr Kompetenz und Planbarkeit in der Bildungspolitik, für kostenfreie Bildung, für bezahlbaren Wohnraum, für besseren Klimaschutz und bezahlbaren öffentlichen Nahverkehr und vor allem auch für zukunftsfeste Arbeitsplätze in der Ortenau und in ganz Baden-Württemberg, muss am Sonntag die SPD und Karl-Rainer Kopf wählen!
#daswichtigejetzt #KopfEntscheidung ist #HerzensSache

Alle Termine öffnen.

26.09.2021, 08:00 Uhr - 18:00 Uhr Bundestagswahl

Alle Termine

Social Media

  

Presse Aktuell Lahr-Wolfach

Lahrer Zeitung

   

Schwarzwälder Bote

    

Badische Zeitung

   

Mittelbadische Presse

  

Stadtanzeige & Guller:

   

Charlys Updates

 
 

 

Offizielle Hashtags 2021

#KopfEntscheidung

#HerzensSache

#DasWichtigeJetzt 

Seitenbesucher 2021

Besucher:426524
Heute:23
Online:1